Neues Jahr, neue Wanderziele – Unsere Brandenburg Bucketlist 2018

SandraAllgemein, Wandern0 Kommentare

wanderziele bucketlist

Wanderjenosse Sandra

Am Ende des Jahres 2017 haben wir uns gerne an die Orte erinnert, die wir besucht haben und an die Menschen, die wir getroffen haben. Diesen Blog haben wir ja erst Mitte 2017 zum Leben erweckt. So ziemlich ohne Plan sind wir drauflosgewandert und waren selbst erstaunt, wie viel es in Brandenburg zu entdecken gibt und welche Geschichten es zu erzählen gilt.
In diesem Jahr, wollen wir besser organsiert zu Werke gehen und haben für uns – und für Euch – unsere persönlichen Wanderziele zusammengestellt. Wir fangen auch klein an, es soll ja nicht in Arbeit ausarten.

Wüste in Brandenburg  – Lieberoser Heide
Auch wenn wir eher Freunde des üppig Grünen sind, wollen wir uns dieses außergewöhnliche Gebiet nicht entgehen lassen.

Der Wolf
Auf den oft einsamen Wegen in Brandenburg, haben wir im Stillen schon oft mit einer Begegnung gerechnet – bisher vergebens. In diesem Jahr wollen wir Ernst machen und auf Spurensuchen gehen.

Der Märkische Strauss – Die Grosstrappe   
Nur noch etwa 120 Tiere dieser Art gibt es in Deutschland. Und fast  alle leben in Brandenburg. In den Belziger Landschaftswiesen und im Havelländischen Luch. Beim Balz-Showdown im April/Mai wollen wir dabei sein.

Barfusspark Beelitz
Seit einem Jahr existiert der Barfusspark in Beelitz. Wir wollen diese Wanderalternative auf Ausflugstauglichkeit prüfen.

Der höchste Berg Brandenburgs – der Kutschenberg (201m)
Kürzlich musste ich das Wanderland Brandenburg wieder vor eingefleischte Alpinisten in Schutz nehmen. Auf die Frage, wie hoch der höchste Berg in Brandenburg wohl sei, musste ich allerdings doch erst nachlesen. Diesen Fauxpas nehmen wir gleich als Bildungsauftrag an und folgen dem Ruf des Berges in die Lausitz.

Habt Ihr noch Tipps für Wanderziele? Wir freuen uns über Vorschläge.

Teile diesen bericht

Wanderjenosse Sandra
Sandra

Sandra

Ich bin in Brandenburg aufgewachsen und liebe die Märkische Landschaft und ihre Menschen. Ich bin Immer auf der Suche nach den schönsten und abgelegensten Winkeln zum Wandern und darüber Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.