Durch den Fläming von Medewitz nach Wiesenburg

SandraFläming, Wandern2 Kommentare

wald im fläming

Wie der geneigte Leser weiß, bevorzugen wir Rundwanderwege, damit wir nicht denselben Weg zurück laufen müssen, den wir gekommen sind. Heute wandern wir zur Abwechslung einmal von Bahnhof zu Bahnhof. Wir fahren mit dem Regio in den Fläming bis Medewitz und wollen von dort bis nach Wiesenburg laufen. Das Unterfangen setzt eine akribische Planung voraus, denn der Regio fährt nur alle zwei Stunden. Im Februar, bei zu erwartenden Temperaturen um den Gefrierpunkt ist also zeitliche Präzision angeraten. Am internationalen Verkehrsknotenpunkt Medewitz steigen wir aus. Wir sind im Uebrigen die einzigen Aussteiger an der letzten Station vor der sächsisch-anhaltinischen Grenze. Der … weiterlesen

Der Flämingermittler

SandraFläming, Land & Leute, Wandern2 Kommentare

vereister Weg im Fläming

Kaum haben wir die Häuser von Medewitz hinter uns gelassen, beginnt es heftig zu schneien. Wir kämpfen uns am windgepeitschten Waldrand entlang, als uns ein Mann entgegenkommt, der sich langsam aus dem Schneegestöber schält. Er hat zwei Dackelchen dabei, die uns schon längst aufgeregt entgegeneilen um uns lautstark zu begrüßen. Sie sind hier Gegenverkehr offenkundig nicht gewohnt.Der Mann hat, meiner Schätzung nach, seinen hektischen Berufsalltag schon hinter sich gelassen und fühlt sich bemüßigt, uns wegen der aufgeregten Hunde Mut zuzusprechen. „Keene Angst, die tun nichts.“ Er kann ja nicht wissen, dass wir als Hundefreunde den Zirkus seines Waldis nebst Waldine … weiterlesen