German Gemütlichkeit oder Stegkultur in Brandenburg

SandraAllgemein, Land & Leute, Wandern1 Kommentar

Der Begriff German Gemütlichkeit bezeichnet zwischenzeitlich ein verbales Sammelbecken für Komfort und Entspannung inmitten eines gutbürgerlichen Lebens. Bis über den Großen Teich hat sich dieser nicht übersetzbare Begriff für deutsche Vorgärten mit Gartenzwergen, Setzkästen mit Sammelglöckchen,  Schneekugeln und den good old Weihnachtsmarkt herumgesprochen. Was aber haben Menschen ohne Vorgarten und Sammelsucht für eine German Gemütlichkeit? Und da in Brandenburg der nächste See nur einen Steinwurf entfernt ist, hat sich eine wahre Stegkultur entwickelt. Ich zeige Euch die aktuellen Trends. Da Gemütlichkeit dennoch eine Privatangelegenheit ist, muss der eigene Steg vor dem Zutritt Fremder geschützt werden. Am einfachsten geht das verbal. … weiterlesen

Die Sache mit den herrenlosen Wanderschuhen

LeaAllgemein, Land & Leute, Wandern2 Kommentare

Wanderschuhe am Wegweise

Seit kurzem ist mir ein ganz eigenartiges Phänomen aufgefallen, das mich stutzig gemacht hat. Da laufe ich so vor mich hin, es ist vielleicht ein bisschen diesig und nass, komme an einen Wegweiser und inspiziere ganz gewöhnlich, in welche Richtung ich denn nun laufen muss. Ein Pfeil nach links, einer nach rechts und einer in die Richtung aus ich gerade kam. Nichts Ungewöhnliches. Fertig mit dem TÜV, will ich gerade weiter ziehen, da fällt mein Blick auf ein paar Wanderschuhe. Braune, mit ordentlich gebundener Schleife und herabhängender Sohle. So wurden sie an der Wegkreuzung zurück gelassen. Vergessen hängen sie da, … weiterlesen

Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin

SandraUckermark, Wandern0 Kommentare

Buchenwald Grumsin

Die Nacht war kurz, es ist noch dunkel. Dennoch sind alle hellwach und gespannt auf die geführte Wanderung durch das UNESCO Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin. Der Grumsin ist, neben wenigen anderen begrenzten Gebieten, einer der letzten ursprünglichen Buchenwälder in Europa. Der Naturführer Roland Schulz begrüßt uns trotz der frühen Stunde gut gelaunt und voller Elan. Er ist mit der Gegend verwachsen und kennt Geschichte und Geschichten dieses Landstrichs wie kein Zweiter. Wir lassen das noch schlafenden Altkünkendorf hinter uns, und wandern an Wiesen und Feldern entlang in Richtung Buchenwald. Noch hoffen alle auf tolle Fotos vom Sonnenaufgang über der Uckermark. Daraus … weiterlesen

Instameet Uckermark

SandraUckermark, Wandern0 Kommentare

Ansicht_Altkuenkendorf

Wir fahren in die Uckermark! Den Grumsiner Buchenwald wollten wir schon länger einmal besuchen und so kam uns die Einladung für dieses Wochenende zum instameet_uckermark mehr als recht. Altkünkendorf ist ein beschauliches Örtchen. Im Zentrum finden sich die Kirche, ein Infopunkt des UNESCO Weltnaturerbe Buchenwald und eine Bushaltestelle. Unser Basislager befindet sich gleich daneben im Schullandheim. Wir Wanderjenossen sind nicht die Einzigen, die gekommen sind. Ein kleines Trüppchen von 12 Leuten hat sich zusammengefunden. Blogger und Instagramer unter sich; da kommt schnell Klassenfahrtstimmung auf. Als erstes wollen wir natürlich eine Sightseeingtour durch den Ort machen. Wir ziehen alle zusammen durch … weiterlesen

Um den Strengsee im Havelland

SandraHavelland, Wandern0 Kommentare

Vogelbeobachtungsturm bei Netzen

Heute wollen wir zur Abwechslung mal ins Havelland. Bei hochsommerlichen Temperaturen und brüllender Sonne haben wir uns in die überwiegend baumlose Gegend nicht getraut. Jetzt im Herbst sind wir guten Mutes zumal der Vogelzug in vollem Gange ist und ein bisschen Action verspricht. Und ja, es tut mir leid, es geht schon wieder um Vögel. Nicht, dass wir ornithologisch besonders bewandert wären, aber man kommt an denen In Brandenburg einfach nicht vorbei. Los geht’s hinter Netzen am Emster Kanal. Wir folgen der holprigen Netzener Dorfstraße und dem Mühlendamm bis zum Parkplatz am Kanal. Der Parkplatz ist nicht weiter ausgewiesen, also … weiterlesen